Details

20.03.2017 Montag Workshop "Zukunftstechnologien in Wasserrettungsdienst"

RWC und IRB

Gruppenbild

RWC

RWC vor der Patientenaufnahme

Eletrisches Einsatzfahrzeug am Strand

Einweisung am UAV

Es war kalt: Wärmebild am Strand

"Wer aufhört sich zu verbessern, hört auf gut zu sein" - Unter diesem Motto trafen sich am Wochenende erfahrene Rettungsschwimmer aus dem ganzen Bundesgebiet in Scharbeutz. Der Workshop bot eine Plattform für verschiedene, zum Teil schon in der Wasserrettung erprobte, aber in der breiten Wasserrettung noch nicht etablierte Technologien, aber auch ziemlich neue und weniger erprobte Einsatzmittel. 
Zu den Erprobteren Einsatzmitteln gehörte etwa ein RWC (Rescue Water Craft), umgangssprachlich ein Rettungsjetski. Dieser wurde durch die DLRG Haffkrug-Scharbeutz in den letzten Wochen neu beschafft und wird vornehmlich für die Absicherung von Regatten und Funsportveranstaltungen eingesetzt. Es verfügt über einen Rettungsschlitten, der hinter dem Fahrzeug hergezogen
wird und auf welchem ein dafür augebildeter Rettungsschwimmer tätig wird. Bei eisigen Temperaturen hatten die Teilnehmer ausgiebig die Möglichkeit, sich mit den Rettungstechniken auf diesem System vertraut zu machen und diese zu bewerten. Zu den (noch) weniger üblichen Mitteln gehörte ein UAV, umgangssprachlich als Drohne bekannt. Diese kommt in Scharbeutz seit
dem letzten Sommer bei Personensuchen zum Einsatz und dient dazu, unter der Wasseroberfläche der Ostsee nach vermissten Personen zu suchen. Die Teilnehmer wurden mit dem System vertraut gemacht und sind nun in der Lage dieses Mittel einzusetzen.
Auch viele kleinere Themengebiete wurden diskutiert, etwa Elektrofahrzeuge am Strand, ferngesteuerte Rettungsbojen, elektrische Antriebe für Rettungboote oder etwa Softwarelösungen zur Unterstützung des Einsatzbetriebs.
Nach einem kalten, anspruchsvollen aber auch motivierenden Wochenende endete ein tolles Wochenende, welches sicher in den nächsten Jahren, wahrscheinlich mit den dann aktuellen Themen wiederholt wird.

Kategorie(n)
WRD, Lehrgang, Information

Von: Christoph Niemann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Christoph Niemann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden