Details

25.09.2016 Sonntag DLRG-Tage großer Erfolg

Wie funktioniert eigentlich Wasserrettung? Diese und andere Fragen beantworteten die Scharbeutzer Rettungsschwimmer am vergangenen Wochenende bei den ersten "DLRG-Tagen" in Scharbeutz. Die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer hatten ein breit gefächertes Programm, beginnend bei einem Informationsstand, bis hin zu spannenden Rettungsübungen, zu bieten. Somit konnten Besucher den Wasserrettungsdienst hautnah miterleben. Am Samstag wurde den Gästen der Wasserrettungsdienst detailiert durch NDR-Moderator Christian Buhk und seinen Gesprächspartnern der Scharbeutzer DLRG vorgestellt. Es wurden schwimmerische Vorführungen, Rettung mit Brandungsrettungsbooten, suchen mittels Aufklärungsdrohne und sanitätsdienstliche Aspekte am Aktionsstrand neben der Seebrücke Scharbeutz vorgestellt. Parallel wurden die Scharbeutzer Einsatzmittel im Bereich der Seebrücke ausgestellt und die Frauen und Männer in rot standen für Fragen zur Verfügung. Die Resonanz der mehreren Tausend Gäste war begeistert. Es wurde reichlich gespendet und am Samstag Abend spielte die portugiesische Band "Beto Kalulú live auf der Bühne auf dem  Scharbeutzer Seebrückenvorplatz. Am Sonntag standen dann vor allem die jungen Badegäste im Vordergrund. Die DLRG-Jugend Scharbeutz bot ein kindgerechtes Programm rund um das Thema Wassersicherheit und DLRG. Es wurden Armbänder gebastelt, spielerisch die Baderegeln gelernt, auf Fahrzeugen und Booten Urlaubsbilder gemacht und das schöne Wetter mit verschiedenen Wassersportgeräten auf der Ostsee genutzt. Die ersten Scharbeutzer "DLRG-Tage" endeten mit einem Livekonzert des "stay tuned Duo" von Jan-Taken de Vries. Nach dem in der letzten Woche verschobenen Saisonende blicken alle Beteiligten auf eine schöne Saison 2016 zurück und freuen sich auf das nächste Jahr.

Kategorie(n)
WRD, Verein, Jugend

Von: Christoph Niemann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Christoph Niemann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden