Details

04.01.2015 Sonntag Anbaden der Ostseetherme wird durch die DLRG abgesichert

Das neue Jahr ist noch keine Woche alt und doch ist die DLRG Scharbeutz schon wieder im Einsatz. Der Anlass war das Anbaden der Ostseetherme, welches durch 14 Scharbeutzer Rettungssschwimmer abgesichert wurde. Bei der Veranstaltung stürzten sich am Samstag, den 3.1.2015 über 300 Badegäste bei einer Wassertemperatur von ca. 3°C um etwa 21:00 Uhr in die Ostsee vor der Ostseetherme. Um ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für die Badenden zu gewährleisten, wurde der Stranbereich mit Scheinwerfern ausgeleuchtet und der Badebereich durch eine Kette von Rettungsschwimmern begrenzt. Aber auch die Gemütlichkeit und die Unterhaltung kamen nicht zu kurz: Der Weg war durch viele Fackeln gesäumt und auch das Wasser war gut beleuchtet. Bei Punsch, Glühwein und Livemusik konnten sich alle wieder in den Zelten der DLRG oder am Lagerfeuer aufwärmen.

Kategorie(n)
WRD

Von: haffkrug-scharbeutz-christoph.niemann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an haffkrug-scharbeutz-christoph.niemann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden