Über den Verein

"Humanität und Sport im Dienst am Mitmenschen" - Dies war eines der vordringlichsten Leitmotive als die DLRG Haffkrug-Scharbeutz e.V. 1994 gegründet wurde. Der Verein wurde von in der Wasserrettung in der Lübecker Bucht tätigen Rettungsschwimmern gegründet und kann seitdem auf zahlreiche erfolgreiche Lebensrettungen und Ausbildungserfolge zurückblicken. Lange Zeit hatten diese Motive aber kein festes räumliches Zuhause. Seit 2005 ist die DLRG Haffkrug-Scharbeutz e.V. in den Vereinsräumlichkeiten am Fuchsberg in Scharbeutz beheimatet. Für eine Wegbeschreibung klicken Sie hier.

Unterkunft

Aufgaben

Die Aufgaben der DLRG Haffkrug-Scharbeutz e.V. bestehen in der Förderung von Maßnahmen, die den Ertrinkungstod bekämpfen. Eine der wichtigsten Aufgaben, um diese Ziel zu erreichen ist die Schwimmausbildung in der Ostseetherme. Eine weitere große Aufgabe ist die Durchführung des Wasserrettungsdienstes an den Stränden von Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Niendorf, der Badeanstalt Klingberg am Großen Pönitzer See und der Badeanstalt Offendorf am Hemmelsdorfer See  sowie der Ausbildung von qualifiziertem Personal zur Durchführung dieser Aufgabe.
Bei der Durchführung des Wasserrettungsdienstes wird sie über den Zentralen Wasserettungsdienst Küste in den Sommermonaten von Rettungsschwimmern aus dem gesamten Bundesgebiet unterstützt.

Neben der Durchführung des Wasserrettungsdienstes, beteiligt sich die DLRG Haffkrug-Scharbeutz mit ihren Booten auch an der Absicherung von Regatten, wie z.B. Bauhaus Nautic Trophy oder E.On Hansecup.